Für Kinder ist Homeschooling teilweise eine schwierige Umstellung. Ihnen fehlt der Kontakt zu gleichaltrigen und zu ihren Freunden, das kann Frust auslösen. Es kann helfen, sich für jeden Tag der Woche ein gemeinsames Highlight mit den Kindern auszudenken: z.B. eine gemeinsame Radtour am Nachmittag, ein Besuch bei der Eisdiele, ein gemeinsamer Spielenachmittag oder Filmabend. So haben die Kinder etwas, worauf sie sich freuen können und das steigert oft ihre Motivation, am Vormittag ihre Schularbeiten zu erledigen.

 

Autor*innen: #workhacks Team; https://www.linkedin.com/in/lydiaschueltken

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.