Eine Schwierigkeit bei der remote Arbeit kann sein, dass die Erwartung besteht, stets erreichbar zu sein. Hier empfiehlt es sich einen Timetable zu erstellen, in dem Pausenzeiten sowie bevorzugte Kommunikationszeiten dargestellt sind und diesen mit dem Team zu teilen. Dies dient gleichzeitig dafür, eine sinnvolle Tagesstruktur beizubehalten, in dem z.B. Pausen geplant und eingehalten werden.

 

Autoren: #workhacks Team 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.